geblogt
alt
ich
ihr

Wie sich innerhalb weniger Wochen wirklich Alles zum schlechten wenden kann ist manchmal wirklich erschreckend... Anfangs noch Fröhlich wie ein Honigkuchenpferd und nur 2 Monate später könnte man sich umbringen ohne das jemand auch nur  daran zweifeln würde das man nicht Grund genug dazu gehabt hätte....

Nein ich hab nich vor mich umzubringen... ich wüsste auch gar nicht wie...außerdem könnte ich ds meiner Schwester nich antun...und ich erwarte auch noch viel zu viel vom Leben um jetz einfach damit aufzuhören.

Das meine Eltern sich getrennt haben hatte ich doch bereits erzählt oder?? Meine Mutter hat ja dann trotzdem noch ne ganze Weile bei uns gewohnt... Und eigentlich lief alles mehr oder weniger gut.

Aber dann am Mittwoch vor 2 Wochen wach ich auf will mich waschen gehn und dann plötzlich steht ein Mann in grüner Uniform vor meiner Zimmertür. "Guten Morgen" .... "deine Eltern haben sich so doll gestritten, dass die Polizei gerufen werden musste"

"gestritten" darunter versteh ich sich gegenseitig anbrüllen oder so... Aber mein Vater hat sie geschlagen....und damit mein ich nich "nur" ne Ohrfeige....

Sie ist dann also so schnell wie möglich ausgezogen.Was zur Folge hatte das auch meine Schwester kaum noch zu Hause ist und ich hier mit meinem Vater und meinen 2 Brüdern allein zu Hause bin, was mich auf Dauer bestimmt total verrückt macht....

Und als wär das noch nich genug, hat mich mein Freund nachdem ich ihm die Geschichte erzählt hab, wie n Stück Dreck behandelt nd heute mit mir Schluss gemacht....Warum sollte auch mal was gut gehen.. Da hab ich mal richtige Gefühle für jemanden und er verlässt mich...

Ich fühl mich wie in nem verdammten Buch... Die Spannung darf niemals fehlen..."was ?? sie is glücklich???das darf doch nich sein.... was könnten wir machen damits für den Leser spannend bleibt?? Familie zerstörn?? Ihr Herz brechen??Am Besten beides!!!dieses Buch wir ein Bestseller"

Ich will keine Figur aus nem Roman sein... Ich will einfach nur glücklich sein.. Ist das echt zu viel verlangt??naja ok ich will jetzt auch nicht anfangen im Selbstmitleid zu versinken... es gibt bestimmt noch Leute denen es noch viel schlechter geht...und vielleicht wird ja noch alles gut...das Leben geht weiter.. oder so ähnlich

Au revoir

Mutaborle

19.12.07 21:38
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Gratis bloggen bei
myblog.de

ich-roque